Hartmann GmbH
Office & Objekt
Bahnhofstraße 12
14943 Luckenwalde
Tel.: 0 33 71 / 40 30 - 0
Fax: 0 33 71 / 40 30 - 20
www.hartmann-office.com
info@hartmann-office.com

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 8 Uhr - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Ergonomische Büromöbel

 

Die Ansprüche an die heutigen Büroarbeitsplätze hängen von verschiedenen Faktoren ab wie z.B. der Arbeitszeit, dem Tätigkeitsfeld und der Anzahl der Personen die einen Arbeitsplatz bzw. ein Büro nutzen.

Investitionen in ergonomische Arbeitsplätze

Sind zukunftssicher und langfristig ein Gewinn für jeden Unternehmer

Mit einem gut organisierten Schranksystem oder einem Sitz- Steharbeitsplatz bietet man dem Körper einen abwechslungsreichen Tagesablauf. Das Resultat daraus ist eine bessere Motivation der Mitarbeiter und das Vorbeugen gegen gesundheitliche Schäden, denn eine monotone Arbeitsweise führt schnell zu körperlichen und geistigen Schwierigkeiten. Die üblichen Probleme, die auftreten können, sind Ermüdung und Konzentrationsverlust aber auch Hals-, Nacken-, Kopf-, oder Armschmerzen. Auch Bandscheibenvorfälle sind ein häufiger Begleiter im Büroalltag.

Ergonomische Sitz-Steharbeitsplätze

Wechselseitige Tätigkeiten fördern die Gesundheit!

Der Wechsel zwischen der stehenden und sitzenden Tätigkeit führt bei richtiger Anwendung zum Erfolg: 60 % dynamisches Sitzen, 30 % Arbeiten im stehen und 10 % gezieltes Umhergehen. Dabei ist noch darauf zu achten das die Stehphase nicht länger als 20 Minuten am Stück dauern sollte.

Stehhaltung - Höhenverstellbare Schreibtische

Eine einwandfreie Stehhaltung ist möglich, wenn an Steharbeitsplätzen die Arbeitsmittel so angeordnet und eingestellt sind, dass die aufgezeigten Maßangaben eingehalten werden. Der Bereich zwischen horizontaler Sehachse bis zu 60° darunter ist das vertikale Blickfeld. Für eine entspannte Kopfhaltung sollte die Blicklinie um etwa 35°
aus der Waagerechten abgesenkt werden und in annähernd rechtem Winkel zur Bildschirmoberfläche stehen. Die Tischhöhe ist so einzustellen, dass die beschriebene Körperhaltung ermöglicht wird.