Das Kostbarste ist Ihre Gesundheit

HomeBezuschussung ergonomischer Arbeitsmittel und Hilfsmittel


Bezuschussung ergonomischer Arbeits- und Hilfsmittel

Wenn Ihre Teilhabe am Arbeitsleben gefährdet ist

Wenn Ihre Teilhabe am Arbeitsleben gesundheitlich gefährdet ist, kann auf Antrag die Anschaffung ergonomischer Büromöbel und Hilfsmittel, zur Aufrechterhaltung Ihrer Erwerbsfähigkeit, bei der Deutschen Rentenversicherung oder bei der Agentur für Arbeit gestellt werden. In aller Regel ist in einem solchen Fall von „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“ die Rede. Der spezifische Antrag enthält meist die Abkürzung „LTA“.

An wen muss ich mich konkret wenden?

Wer die Kostenträger sind.

  • Rentenversicherungen: Ab 15 Jahren versicherungspflichtiger Beschäftigung
  • Berufsgenossenschaften: Nach Arbeitsunfall oder Berufskrankheit
  • Bundesagentur für Arbeit: Alle Fälle unter 15 Jahren versicherter Beschäftigung
  • Landeswohlfahrtsverbände: Studenten und Beamte

Durch das Prinzip zur Rehabilitation vor Rente, fördern die staatlichen Organisationen eine Anschaffung von ergonomischen Hilfsmitteln.

Erstattungsfähige Hilfsmittel

Sollten Sie ein Hilfsmittel wie oben aufgeführt beantragen wollen, helfen wir Ihnen gerne kostenlos dabei. Bitte beachten Sie dass der Antrag für „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“ vor dem Kauf gestellt werden muss.

Gern helfen wir Ihnen bei der Antragsstellung

  • Wir unterbreiten Ihnen passende Produkte
  • Sie erhalten einen Kostenvoranschlag
  • Positiver Bescheid? Wir übenehmen die Abwicklung
  • Fragen? Wir sind jederzeit für Sie da

Antrag – Deutsche Rentenversicherung

„Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“

1. Die Beantragung

Antragsberechtigt in Bezug auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben sind Sie, wenn Sie mindestens das 28. Lebensjahr vollendet haben und mindestens 15 Jahre lang Beiträge an die Rentenversicherung abgeführt haben.

  • Antrag – G100
  • Antrag – G120
  • Antrag – G130
  • uvm.

Formularpaket Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)

2. Ihr Attest

Ihr behandelnder Arzt wird im Abschlussbericht eine Empfehlung für Hilfsmittel, Bürostuhl oder Tisch aussprechen. Sollte das nicht der Fall sein, sprechen Sie Ihren Arzt an und teilen ihm mit das Sie ein Hilfsmittel zur Teilhabe am Arbeitsleben benötigen und beantragen möchten.

3. Antrag ausfüllen

Wie immer, Anträge müssen nach besten Wissen und Gewissen ausgefüllt werden. Hierbei ist es besonders ratsam Ihre ausgeübte Tätigkeit möglichst detailliert zu beschreiben. Umso exakter Sie die Belastungen, wie äußere Einflüsse, Körperhaltung oder das Tragen von schweren Lasten beschreiben, desto wahrscheinlicher das man Ihren Antrag genehmigt.

4. Der Kostenvoranschlag

Ihren Antrag für „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“ muss ein Kostenvoranschlag für die gewünschten Büromöbel beiliegen. Gern erledigen wir dies im Vorfeld, einfach rechtzeitig mit uns in Kontakt treten.

5. Antrag absenden

Sie haben alle Unterlagen für Ihren Antrag zusammen? Senden Sie Ihren Antrag an die deutsche Rentenversicherung.

Deutsche Rentenversicherung Bund
Ruhrstraße 2
10709 Berlin

6. Hilfsmittel bestellen

Sofern Sie einen positiven Bescheid zurückerhalten haben, ist dieser 6 Monate gültig. Jetzt können Sie Ihre Büromöbel und Hilfsmittel verbindlich bestellen. Gern übernehmen wir die Abwicklung für Sie!

Vorteile für den Mitarbeiter

  • Weniger gesundheitliche Einschränkungen
  • Mehr Arbeitsfreude
  • Größere Leistungsfähigkeit
  • Weniger Belastung
  • Verbessertes Betriebsklima
  • Monotone Haltung wird vermieden
  • Bandscheibenfreundliches sitzen und stehen

Vorteile für das Unternehmen

  • Leistungs- und Effizienzsteigerung
  • Steigerung der Qualität
  • Mehr Motivation
  • Weniger Krankheitsbedingte Ausfälle
  • Bessere Kommunikation / Kooperation
  • Image-Aufwertung
  • Fehlerintensität nimmt ab

Sie wünschen weitere Informationen rund um Ergonomische Arbeits- und Hilfsmittel? Dann besuchen Sie doch die informative Website von Stefan Reinsprecht.

03371 / 4030-0

Call Hartmann GmbH | Office & Objekt

Service

Kontakt

Bezuschussung
Referenzen

Unsere Kompetenz in Verbindung namhafter Hersteller

Hartmann GmbH Office & Objekt Berlin Brandenburg – Individuelle sowie detaillierte Bedarfsanalyse, Büroraumplanung und abschließende Konzept- und Planungsunterlagen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter werden Sie überzeugen – angefangen bei einer zukunftsorientierten Büroraumgestaltung bis hin zur exklusiven Inneneinrichtungen. Unser Gespür für hochwertige, trendige sowie qualitative Materialien in Kombination mit Stabilität und Komfort werden Sie beeindrucken.

Nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie unseren Showroom in Luckenwalde bei Berlin – Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck unserer Büromöbel und Bürostühle.

König + Neurath - Büromöbel
Haider Bioswing - Bürostühle
Rim Büromöbel & Bürostühle
ZÜCO - Bürositzmöbel AG
Original Steifensand - Bürostühle
Hiller - Objektmöbel
mias - Büromöbel
 Brunner Group - Objektmöbel
aeris - Swopper®
Dauphin HumanDesign® - Bürostühle
AOS - Akustik Office Systeme GmbH
Bosse - Modulare Tragrohrmöbelsysteme.