Ergonomie am Arbeitsplatz

HomeErgonomie am Arbeitsplatz


Ergonomie verständlich erklärt

Was ist Ergonomie

Büromöbel und Bürostühle dienen in erster Linie der Arbeit in Büros. Der heutige Grundgedanke, ist die Büroarbeit effizienter und gesundheitsfördernd zu gestalten. Wichtig für das Wohlbefinden eines jeden Mitarbeiters ist die ganzheitliche Arbeitsplatz-Ergonomie. Dazu zählen die Büroorganisation, ansprechendes Mobiliar und das die entsprechenden Büromöbel auf den einzelnen individuell anpassbar sind. Ergonomische Büromöbel entsprechen den gängigen Anforderungen. Langes Sitzen in einer unbeweglichen Arbeitshaltung oder in einer falschen Arbeitshaltung ist gesundheitsschädigend und nicht förderlich für die Produktivität und Motivation. Ergonomische Bürostühle in Verbindung mit einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch ist wichtig für das Wohlbefinden und fördert eben jene Eigenschaften die ein Mitarbeiter benötigt um wirtschaftlich im Sinne des Unternehmens zu arbeiten.

Die Lehre der menschlichen Arbeit

Ergonomie bezeichnet die Erforschung und Optimierung von Arbeitsbedingungen und gesetzmäßigen Abläufen die immer wiederkehren. Das Ziel der Ergonomie ist es Arbeitsbedingungen und gesetzmäßige Abläufe zwischen Mensch und System dahingehend zu optimieren, das möglichst geringe negative Einflüsse auf den Menschen einwirken. Ein ganzheitliches Ergonomiekonzept beinhaltet allerdings nicht nur die Büroeinrichtung.

Einflüsse wie:

  • Raumklima
  • Lärmbelastung
  • Beleuchtung
  • Blendung

sollten ebenso konsequent überprüft und entsprechend berücksichtigt werden.

Begriff – Ergonomie

Der Begriff „Ergonomie“ setzt sich aus den griechischen Wörtern ergon = Arbeit, Werk und nomos = Gesetz, Regel zusammen. Nach unserer Auffassung wird unter Ergonomie die Lehre der menschlichen Arbeit und die Erkenntnis ihrer Gesetzmäßigkeiten verstanden. Nach dieser Auffassung plant und realisiert das Möbelhaus Hartmann GmbH – Office & Objekt seit über 20 Jahren zukunftsorientierte und ergonomische Büroeinrichtungen für Vereine, Institutionen, Behörden, Unternehmen und Industrie.

Ergonomische Büromöbel

Der Anspruch an heutige Büroarbeitsplätze hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise der Arbeitszeit, dem Tätigkeitsfeld und der Anzahl der Personen die einen Arbeitsplatz bzw. Büro nutzen. Investitionen in ergonomische Büroarbeitsplätze sind zukunftssicher und langfristig ein Gewinn für jedes Unternehmen. Mit einem gut organisierten Schranksystem oder einem Steh-Sitz-Stuhl bietet man dem Körper genau die Abwechslung die er im Büroalltag dringend benötigt. Das Resultat daraus ist eine bessere Motivation der Mitarbeiter und die Verhinderung von Folgeschäden. Denn eine monotone Arbeitsweise führt schnell zu körperlichen und geistigen Einschränkungen. Die üblichen Probleme die auftreten können, sind Ermüdung und Konzentrationsverlust aber auch Hals-, Nacken-, Kopf-, oder Armschmerzen. Auch Bandscheibenvorfälle sind ein häufiger Begleiter im Büroalltag.

Stetiger Wechsel zwischen stehen und sitzen fördert die Gesundheit

Der Wechsel zwischen der stehenden und sitzenden Tätigkeit führt bei richtiger Anwendung zum Erfolg:

  • 60 % dynamisches Sitzen
  • 30 % Arbeiten im Stehen
  • 10 % gezieltes Umhergehen

Dabei ist noch darauf zu achten das die Stehphase nicht länger als 20 Minuten am Stück dauern sollte.

Stehhaltung – Höhenverstellbare Schreibtische

Eine einwandfreie Stehhaltung ist möglich, wenn an Steharbeitsplätzen die Arbeitsmittel so angeordnet und eingestellt sind, dass die aufgezeigten Maßangaben eingehalten werden. Der Bereich zwischen horizontaler Sehachse bis zu 60° darunter ist das vertikale Blickfeld. Für eine entspannte Kopfhaltung sollte die Blicklinie um etwa 35° aus der Waagerechten abgesenkt werden und in annähernd rechtem Winkel zur Bildschirmoberfläche stehen. Die Tischhöhe ist so einzustellen, dass die beschriebene Körperhaltung ermöglicht wird.

Ergonomische Bürostühle

Der Mensch sitzt beim Autofahren, beim Essen und vor dem Fernseher. In der heutigen Zeit fängt es schon im Kindesalter an, vor 20 oder 30 Jahren hat man noch draußen mit Freunden gespielt, heute ziehen viele Kinder und Jugendliche die neuen Medien, also Computer und Videospiele vor. Ein Bürobeschäftigter verbringt laut Experten der Bundesärztekammer ca. 9 – 10 Jahre seines Lebens in der Position, die ihm am schlechtesten liegt, dem Sitzen. Wozu dieses eintönige Verhalten führt ist klar, jedoch bleibt der Bürostuhl ein fester Bestandteil des Alltags und ist somit nicht wegzudenken. Auch die Büromöbelindustrie arbeitet immer an neuen Ideen um den Büroalltag zu erleichtern. War es noch vor einiger Zeit notwendig sich durch Disziplin zu einer guten Körperhaltung zu „zwingen“, gibt es heute durch technische Erkenntnisse die Möglichkeit das Sitzen zu unterstützen. Ebenso wie im Bezug auf Büroarbeitsplätze ist auch bei Bürodrehstühlen das Ziel durch viel Bewegung am Arbeitsplatz Fehlhaltungen, Monotonie und Beschwerden vorzubeugen.

Die Sitzhaltung

Eine einwandfreie Sitzhaltung ist möglich, wenn die Arbeitsmittel so angeordnet und eingestellt sind, dass die Oberarme eine senkrechte und die Unterarme eine waagerechte Linie in Arbeitshöhe beschreiben. Ober- und Unterarme sollen dabei einen Winkel von 90° oder größer bilden. Außerdem soll bei annähernd waagerecht verlaufenden Oberschenkeln und ganzflächig aufgestellten Füßen der Winkel zwischen Ober- und Unterschenkel 90° oder größer sein. Ein ergonomischer Bürodrehstuhl ist nicht pauschal der richtige Stuhl für jedermann, sondern muss individuell durch Beratung und Probesitzen auf die Bedürfnisse des Nutzers ausgesucht werden.

03371 / 4030-0

Call Hartmann GmbH | Office & Objekt

Service

Kontakt

Bezuschussung
Referenzen

Unsere Kompetenz in Verbindung namhafter Hersteller

Hartmann GmbH Office & Objekt Berlin Brandenburg – Individuelle sowie detaillierte Bedarfsanalyse, Büroraumplanung und abschließende Konzept- und Planungsunterlagen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter werden Sie überzeugen – angefangen bei einer zukunftsorientierten Büroraumgestaltung bis hin zur exklusiven Inneneinrichtungen. Unser Gespür für hochwertige, trendige sowie qualitative Materialien in Kombination mit Stabilität und Komfort werden Sie beeindrucken.

Nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie unseren Showroom in Luckenwalde bei Berlin – Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck unserer Büromöbel und Bürostühle.

König + Neurath - Büromöbel
Haider Bioswing - Bürostühle
Rim Büromöbel & Bürostühle
ZÜCO - Bürositzmöbel AG
Original Steifensand - Bürostühle
Hiller - Objektmöbel
mias - Büromöbel
 Brunner Group - Objektmöbel
aeris - Swopper®
Dauphin HumanDesign® - Bürostühle
AOS - Akustik Office Systeme GmbH
Bosse - Modulare Tragrohrmöbelsysteme.